TU Sommerfest

Nach über 35 Jahren Beständigkeit musste mit dem Rückzug des externen Veranstalters der vergangenen Jahre bedauerlicherweise auch das Sommerfest der Technischen Universität Braunschweig den Rückzug antreten. Dadurch konnte im Sommer des letzten Jahres leider nicht das traditionelle Sommerfest stattfinden.

Umso mehr freut es Studenten, Mitarbeiter und Freunde der TU Braunschweig, dass das allseits beliebte Kultfest nun zurück ist! Im Rahmen des Sparkassen Open 2017 kann es am 07. Juli wieder stattfinden. Ermöglicht wird dies durch das Sportzentrum der TU Braunschweig, den Förderverein Unisport Braunschweig und das Sportreferat in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter Brunswiek Marketing.

Ab 16 Uhr erwartet Sie, erstmals auf der Anlage des Braunschweiger THC, die traditionelle Freiluftparty mit einem vielfältigen Programm. Auf den eigens mit Teppich ausgelegten 1.600 m² großen Tennisplätzen können Sie sich auf eine Mischung aus Party und Sportprogramm einlassen. Das von dem Sparkassen Open gewohnte vielfältige gastronomische Angebot, aber auch „günstige Angebote für die Studenten“, so Harald Tenzer von der Brunswiek Marketing GmbH, werden präsentiert. Hinzu kommen Infostände zu den Sportarten, Angebote zum Mitmachen, aber auch echte Stimmungsmacher wie die Berliner Band JBC und DJ Richy Vienna auf der Bühne.

„Das Sommerfest der TU gehört ebenso zu Braunschweig wie das Sparkassen Open. Und wir haben auf der Anlage die perfekte Infrastruktur, die für ein solches Event benötigt wird – von der Gastronomie bis zur Security“, erläutert Tenzer.

Freuen Sie sich also auf einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend, bei dem Sport, Spaß und Feierlichkeit aufeinandertreffen. Eine Karte für das TU Sommerfest können Sie im Vorverkauf für 6 Euro oder an der Abendkasse für 8 Euro erwerben.