Tattoo – Jonny S

Ende Oktober erscheint das Album ‚Tattoo‘ vom Rapper Jonny S aus Braunschweig. DRUFF! traf Jonny, passend zum Albumnamen, im Tattoostudio Aero Ink.

IMG_8825Nach seinem Album ‚Halbes Leben‘, aus dem Jahr 2014, steht nun mit ‚Tattoo‘ ein weiteres Meisterwerk des Rappers in den Startlöchern. Doch der Weg dahin war für Jonny S kein Zuckerschlecken. „Ich war damals selbstständig und hatte ein eigenes Start-Up. Damit bin ich jedoch fömlich gegen die Wand gefahren,“ erinnert er sich zurück. „Das hat sich alles für mich wie Scheitern angefühlt und so kam mir zuerst der Titel ‚Loser‘ für meine Platte in den Kopf.“ Warum die neue Platte jetzt aber den Namen ‚Tattoo‘ trägt und nicht ‚Loser‘, hat folgende Gründe: „Die Erfahrung, die ganzen bitteren Stunden, die verewigen sich. Dann gab es auch einen Song, den ich damals für meinen Dad geschrieben hatte. Ich bin ein Scheidungskind und bis mein erster Sohn geboren wurde, hatte ich keinen Kontakt mehr zu meinem Vater. Eine Line lautet daraus: Ich war allein, du warst nie draußen mit mir, doch dein Name steht so, wie auf meiner Haut tätowiert. Das war letztendlich der Satz, weswegen ich gedacht habe: Nein, es ist nicht ‚Loser‘, sondern es ist ‚Tattoo‘! Es ist etwas, was zu mir gehört und was ich lieber zur Schau trage, als dass ich Wunden lecke und sage, es ist alles scheiße, und es als Rechtfertigung für meine verkackte Jugend nehme.“

‚Tattoo‘ geht aber nicht nur ins Ohr, sondern auch unter die Haut. „Als ich wusste, wie das Album heißen soll, hab ich mir überlegt, wie ich das Crowdfunding aufziehen kann. Und da war meine erste Idee, wenn das Album ‚Tattoo‘ heißt, dann lasse ich mich irgendwie tätowieren und mache so auf mich aufmerksam,“ erklärt Jonny S, der an der Ostfalia ein Medienmanagment-Studium abschloss. „Ein Professor hat mal zu mir gesagt: Wenn du eine Schlagzeile willst, dann ist es nicht interessant, wenn da steht ‚Hund beißt Mann, sondern Mann beißt Hund.‘ Da dachte ich mir, dass ich die Leute ein Teil meiner Kunst werden lasse und mir ihre Namen auf meiner Haut verewige. Als ich das damals im Proberaum meiner Band erzählte, meinten die zu mir: Das ist mega bescheuert, aber spannend. Wahrscheinlich wird es ein paar Leute geben, die das machen. Es war ein perfekter Aufhänger, die ganze Kampagne zu starten.“

Mittlerweile hat Jonny S, dessen bürgerlicher Name Jonathan Beddig lautet, rund 8000 Euro per Crowdfunding gesammelt und zwölf Namen zieren seinen linken Arm. „Es ist nicht ausgeschlossen, dass da noch ein paar dazukommen“, lacht Jonathan. Die Sammelaktion für ‚Tattoo‘ läuft immer noch. 13.000 Euro sind das Ziel, um das Album so gut wie möglich zu finanzieren und zum Beispiel neben dem Album auch eine Premium Box an den Start zu bringen. Neben der Platte, die 13 Tracks beinhaltet, würden Käufer der Premium Box u.a. ein Songbook, ein exklusives Shirt sowie ein Abziehtattoo erhalten.IMG_8829

Unterstützung erhält der Vater von zwei Söhnen vom Braunschweiger Energieanbieter BERGMANN – Elektrizität & Gas, mit dem er eine Kampagne zum Album startet. „Man kann mein Projekt unterstützen, ohne dass man eine CD kauft. Geht einfach mal im BERGMANN-Ladengeschäft in der Friedrich-Wilhelm-Straße vorbei und nehmt eure letzte Energieabrechnung mit. Dort haben wir das Raumschiff aus dem Videodreh zum meinem Song „Astronaut“ aufgebaut“, erklärt Jonny S. „Ihr könnt ein paar Selfies schießen und von Pascal von BERGMANN eine Vergleichsrechnung machen lassen. Für jeden neuen Vertrag unterstützt BERGMANN mich dann mit 25 Euro für mein Crowdfunding. Und wer Bock hat, bekommt hinterher noch mein Album von BERGMANN für lau. Besser geht es doch gar nicht und gut was sparen könnt ihr bei Strom und Gas auch noch.“

Außerdem wir es am 15. September eine ‚Album Pre-listening Session‘ bei Bergmann im Store geben, die von Stereolove ausgerichtet wird. Es wird jedoch nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen geben! Wie man an die Karten kommt, könnt Ihr auf der Facebookseite von Jonny S erfahren oder auf facebook.com/jonnyinnacity.

Wir haben auf jeden Fall schon richtig Bock das neue Album von Jonny S durch die Speaker zu pumpen!


www.jonny-s-music.de
Facebook: Jonny S
Soundcloud: Jonny S
YouTube: Jonny S