Festival WEITBLICK – die Welt des Figurentheaters zu Gast in Braunschweig

In Abständen von drei Jahren macht sich das Theater Fadenschein auch international einen guten Ruf: Das Internationale Festival mit Figuren „WEITBLICK“ wird auf verschiedenen Bühnen in Braunschweig präsentiert. Fadenschein ist in Braunschweig und der Region bereits zum 5. Mal Dreh- und Angelpunkt für aktuelle Strömungen aus der Figurentheaterwelt. Neben einigen wenigen, an die Wurzeln dieser Spielkunst erinnernden Handpuppenspiele, zeigen die nach Braunschweig eingeladenen Compagnien eher Stücke im Grenzbereich zu Objekttheater, Projektionskunst, Tanz und Performance. Von experimentellen und progressiven, über klassische Stilrichtungen, bis zu Nachwuchsproduktionen ist für Besucher ab einem Jahr vom 14. – 23.10.2016 eine spannende Mixtur zu erwarten. Immer geht es darum, dem Material eine Seele einzuhauchen. Eine theaterpädagogische Werkschau und eine Kooperation mit dem Stadtmuseum Braunschweig sind neu im Programm. Es wird zudem ein Inszenierungsgespräch geben sowie ein künstlerisch, wissenschaftliches Symposium mit Gesprächsforum für Künstler, Kollegen, Erzieher und alle Interessierten.

Das vierköpfige Organisationsteam hat sich wieder zum Ziel gesetzt, für die moderne Form der Puppenspielkunst eine Woche lang an unterschiedlichen Orten in unserer der Stadt eine Lanze zu brechen. Besonderes Highlight hierfür sind jedes Mal die imposanten Walk Acts in der Innenstadt. Vom „Stillen Örtchen“, über das Staatstheater, bis zum sakralen Kirchenraum reichen die Präsentationsflächen. Karten für das Festival erhaltet Ihr bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. DRUFF! ist Medienpartner von diesem sehenswerten Festival und wünscht viel Energie und Erfolg und vor allem viel Freude.