Bereits zum vierten Mal findet vom 12. Bis zum 13. Mai der Braunschweiger Handmade-Designmarkt ‚herzensdinge‘ im Lokpark statt.

Junge Labels, Künstler und Designer stellen zahlreiche kreative Einzigartigkeiten, fernab der Massenproduktion vor. Von Schmuck jeder Art, Taschen, Tüchern und Schals über Stempel, Papierar­beiten, gerahmte Bilder und Fotografien bis hin zu Kleidung für Babys, Kinder und Erwachsene bietet herzensdinge alles, was das Herz begehrt und noch vieles mehr.

Der Designermarkt sättigt aber nicht nur kreative Köpfe, sondern auch Mägen. Die Café-Ecke vom Braunschweiger Café Flora bie­tet neben Kaffee und Softgetränken auch eine große Auswahl an selbstgemachten Köstlichkeiten wie zum Beispiel Kuchen, kleine Törtchen und Quiches. Wer auf der Suche nach herzhaft deftigen Schlemmerein ist, wird an einem der Foodtrucks fündig.

Nachdem man seinen Hunger gestillt hat, kann man eine gemüt­liche Fahrt mit der Park-Lok über das gesamte Gelände machen. Eine Fahrt mit der kleinen Eisenbahn kostet 1 Euro, wobei das Geld zu 100% dem Verein der Verkehrsfreunde Braunschweig e.V. und seinen Projekten zugutekommt.

Der Eintritt zur herzensdinge kostet 4 Euro. Und nicht verges­sen! Am 13. Mai ist auch Muttertag, also ab auf den herzensdin­ge-Designmarkt und ein einzigartiges und kreatives Geschenk für oder mit Mama besorgen, wenn Ihr noch keines habt! Wo sonst könnte man ein schöneres Muttertagsgeschenk finden als auf dem herzensdinge-Designmarkt.