Big Mama´s Diner

Ein echtes amerikanisches Diner: gepolsterte Sitzbänke, Stars and Stripes everywhere, an den Wänden Hollywood-Größen, Baseballschläger und eine E-Gitarre. Und auch das gastronomische Angebot umfasst all das, was das Cowboy-Herz höherschlagen lässt. Big Mama´s Diner am Mittelweg ist eine tolle Adresse, wenn mal wieder der gewisse Appetit kommt. Bei seiner Gründung vor zwei Jahren befand sich das Restaurant zunächst an der Nordstraße, seit April 2016 hat der neue Standort geöffnet und versorgt die Kundschaft mit Wings, Pommes und natürlich Burgern.

„Wenn man amerikanisches Fastfood anbietet, ist der Burger natürlich zentral. Das ist auch das, was die Leute am liebsten bestellen, und bei uns ist er in unterschiedlichsten Varianten erhältlich“, sagt Geschäftsführer Alexander Teichert. Bei Big Mama´s hat der Kunde die Wahl, entweder eine À-la-carte-Version wie einen klassischen Cheeseburger zu ordern oder sich das Ganze nach dem „Baukasten-Prinzip“ selbst zusammenzustellen. „Da hatten wir schon allerhand interessante Kombinationen“, lacht Teichert. „Wir bieten dazu Nacho-Chips für einen schönen Crunch an, Zwiebeln und Jalapeños für die gewisse Würze oder einfach ein Spiegelei on top. Dazu gibt es verschiedene Soßen.“

Natürlich gibt es die Burger bei Big Mama´s in Kombination: „Unser Topseller ist das große Burger-Menü mit Pommes oder Potatoes, Nuggets oder Wings und Softdrink.“ Fingerfoods können aber auch einzeln bestellt werden: „Da sind selbstverständlich die Klassiker dabei, aber wir haben auch ein paar ausgefallenere Sachen wie Süßkartoffel-Fritten oder Chili-Cheese-Balls.“ Was das übrige Angebot angeht, sagt Teichert: „Wir wollen auch das allgemeine Fast-Food-Programm bedienen. Deshalb haben wir auch eine solide Auswahl an Croques, Pizzen, Pasta – also all das, was man im Grunde auch von jedem Lieferdienst erwartet.“

Bei Big Mama´s kann man sein Essen entweder bestellen und liefern lassen oder auch im Restaurant verzehren. Die Liefergebiete sind festgelegt, auf Anfrage kann im Einzelfall auch ausgeweitet werden. „In Zukunft wollen wir auch unser In-House-Geschäft erweitern. Dazu bauen wir aktuell unseren Außenbereich um.“ Auf 100 m² entsteht gerade eine große Holzterrasse mit rustikalem Flair. „Wir planen zwei Lounge-Bereiche und eine coole Beleuchtung“, so Teichert, „im Mai soll alles fertig sein. Dann hoffen wir auf gutes Wetter und freuen uns auf viele Milchshake-Trinker, Burger-Esser und Shisha-Raucher.“

Auch die Räumlichkeiten des Restaurants bieten viele Möglichkeiten, so lädt der Gastraum im amerikanischen Ambiente ein zu Firmenfeiern, Familienfesten oder Geburtstagen. Der Großteil der charmanten Einrichtung war auch schon im alten Laden zu finden, einige neue Stücke wurden extra für die Neueröffnung angeschafft: „Da haben auch alle mit angepackt.“

Bei Big Mama´s Diner setzt man auf Zusammenhalt. Geschäftsführer Teichert sagt hierzu: „Das ist bei uns sehr freundschaftlich, fast familiär.“ Kein Wunder, denn das Restaurant geht quasi auf einen Familienbetrieb zurück.

Big Mama‘s Diner:
Mittelweg 55 | 38106 Braunschweig | Facebook: Big-Mamas-Diner
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00 – 20:00 Uhr | Sa: 15:00 – 23:00 Uhr | So: 12:00 – 22:00 Uhr
Extras:
Bier vom Fass und Burger bei Eintracht-Spielen | Gute Parkmöglichkeiten direkt vor der Tür | Halal-Food