Kein Zweiter hat die Filmmusik der letzten 50 Jahre so sehr geprägt wie John Williams. Am 15.01.2017 dürfen wir in der Volkswagenhalle Braunschweig in den Genuss seiner schönsten Werke kommen.

Wer John Williams nicht kennt, kennt zumindest seine Musik, mit der er fünf Oscars und zwölf Grammys gewann. Ihm verdanken wir unter anderem den grandiosen Star Wars-Soundtrack, den Nervenkitzel beim weißen Hai, die zauberhafte Musik bei Harry Potter und E.T.

Dargeboten wird seine legendäre Filmmusik von einem Sinfonieorchester unter der Leitung des italienischen Stardirigenten Claudio Vandelli. Die Inszenierung wird von einer spektakulären Licht- und LED-Bühnenshow begleitet. Des Weiteren werden Anekdoten zu Filmen, Regisseuren, Schauspielern und John Williams selbst erzählt.

Ein Muss für jeden Filmfan! Seid auch ihr dabei, wenn der „Imperial March“ in der Volkswagenhalle erklingt, und sichert euch eure Karten für einen unvergesslichen Abend voller Gänsehautmomente.